Tai Chi Qigong Ausbildungen

Liebe Freunde, hier die Fotos der 2. Seminar-Woche im Jahr 2020 (Mo. 22.6. - Fr. 28.6. 2020)

Eine Woche mit "Abstand"

Wegen Corona war vieles diesmal anders: Abstand, intensivierte Hygiene, getrennte Gruppen beim Essen... Aber es gar nicht schlimm, weil wir die ganze Zeit draußen traineren konnten - das Wetter war optimal. Wir waren diesmal 33 - davon 7, die zum ersten Mal dabei waren und auch mehrere, die zum 2. Mal dabei waren. Auch waren viele "Grüne" dabei. Auch die Schwarzen Michael und Achim waren wieder dabei. Achim erhielt seine Ausbilder-Urkunde - herzlichen Glückwunsch! Sechs Teilnehmende haben sich zur Prüfung gemeldet und bestanden -  herzlichen Glückwunsch! Am Donnerstag abend haben wir wie schon so oft in gemütlicher Runde auf der Terasse verbracht. Dabei feierten wir Angelas 60. Geburtstag - herzlichen Dank an Achim und Crew für die gelungene Vorbereitung !! :-). Mehr zu Corona und Resilienz hier: Qigong-Tai-Chi-Verband Deutschland.

 

... Und hier das Hamburger Gruppenfoto vom Wochenende vor der Hützelwoche

Die weiteren Fotos hier 2020-Hamburg Tai Chi 1

 

Feedback von Uwe:

Mein kleines Feedback bezüglich Hützel:

Angela habe ich ja schon in Hamburg erleben dürfen und auch von einer sehr menschlichen Seite kennenlernen dürfen. Ich finde das Sprichwort "Harte Schale, weicher Kern" trifft es ganz gut. Sie spricht Dinge direkt an, ist ganz geradeaus und nimmt kein Blatt vor den Mund. Coole Frau!!!

Tja, und der Tai Chi Doktor ist auch der Hammer. Ich bewundere ihn ganz besonders für seine Fitness, man sieht das ein beweglicher Körper einen beweglichen Geist erzeugt und umgekehrt. Das trifft übrigens auf Beide zu. Im Unterricht merkt man die Erfahrung und das Können, Angela und Stephan spielen sich die Bälle sehr gut hin und her. Es ist eine Freude dem Unterricht zu folgen und man lernt mit den Ohren und Augen.

Körperlich war es eine Herausforderung für meinen verschlissenen Körper:-) Ich bin einmal sogar nach dem Mittagessen eingeschlafen....passiert sonst nie. Also Wellnessurlaub kannste knicken. Trotzdem macht es rundum Spass, Stephan merkt wenn die Truppe abbaut und kompensiert sofort mit Übungen zur Entspannung. Dann noch gut platzierte Witze und eine wahnsinnig angenehme Mischung aus Charme, Witz und Disziplin.

Mein Diamant den ich mitgenommen habe war, das ich an meiner inneren Haltung arbeiten werde wie ich Tai Chi den Menschen erklären werde. Frei von Ideologien und Wertesystemen, was die Teilnehmer dann später daraus machen ist ihre Sache. Also keine Folklore!!!

Danke ihr Lieben Herzlichst Uwe

Feedback von Ilona:

Hallo Angela und Stephan,

vielen Dank für das Zertifikat ! Hier auch gleich mein Feedback. Herzlichen Dank für die schöne und sehr lehrreiche Woche. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und viel gelernt. Die Lernsituation in der Gruppe war, trotz Corona und dem entsprechenden Abstand, sehr professionell und harmonisch. Ich bin sehr dankbar, dass das Seminar stattgefunden hat und ich dabei sein durfte.  Ich freue mich schon auf das nächste Mal :)

Herzliche Grüße aus Aachen  Ilona

Feedback von Christos:

Vielen Dank liebe Angela,

nicht nur für die Zertifikate, sondern auch für die wundervollen 7 Tage. Es liegt bestimmt auch an den vielen neuen Eindrücken, die beim ersten Mal auf einen zukommen. Und oft hängt davon ab, wie man auf das nächste Mal schaut. Ich jedenfalls freue mich schon riesig. Es war mehr als beeindruckend und ich will bestimmt nicht "Honig ums Maul schmieren". 

Womit soll ich beginnen? Schon der Gang durch den Wald zum Übungsplatz hat einen mental vorbereitet. Die Stille nur unterbrochen von Vogelgezwitscher, die Düfte von den Bäumen und der Erde.  Und dann die Leute, die mitgemacht haben. Von Beginn an fühlte man sich wie in einer Familie.  Natürlch auch Ihr beide, Angela und Stephan (als Wirt und selbst Witzefreund kannte ich leider die meisten von Stephans Witzen ) habt Euch klar aber auch herzlich um uns gekümmert. 

Und auch Lob und Dank an die Mädels in der Küche, die wirklich lecker gekocht haben und immer freundlich waren. Ich freu mich schon auf Juli/August und auf Oktober. Auch da will ich sowohl Tai Chi als auch Qigong machen. Und hoffentlich sehe ich viele von den Teilnehmern wieder, die auch jetzt da waren.

Feedback von Michael T:

Lieber Stephan und Angela:

Auch nach der 8. Woche in Hützel bin ich immer wieder erstaunt, über die Gemeinschaft von so vielen unterschiedlichen Menschen während des Seminars. Vielen Dank an Angela und Stephan, der Gruppe und natürlich auch an das Team vom Tagungshaus.  

Viele liebe Grüße aus dem Wendland.   Micha

 

Feedback von Achim:

 

Lieber Stephan, liebe Angela,

meine 12. Woche Hützel war mit "Abstand" die Schönste. Eine tolle Organisation machte es möglich, fast Normalität in unser gemeinsames Lernen und Lehren zu bringen, bei der Spaß und Freude im Vordergrund standen. Und als ganzheitlich schaffender Gesundheitscoach weiß ich, dass ist dies nun einmal die beste Immunstärkung bedeutet.

Zusätzlich durfte ich noch meine Ausbilder-Urkunde entgegennehmen.

Vielen Dank an alle, die mich in den 12 Wochen begleitet haben!!!!!! Vielen lieben Dank Achim

Feedback von Michael Kae:

Hallo Angela und Stephan,  

ich habe meine Eindrücke vom TaiChi Seminar in Hützel von letzter Woche erst einmal sacken lassen….  

Das Seminar war nicht gut……..Es war KLASSE;

Gut strukturiert, respekt- und humorvoll durchgeführt. Die Organisation, dass Anfänger wie ich oftmals im 1 zu 1 durch eine Profi, Lehrer oder gar Ausbilder betreut wurden, war hervorragend und hat mich persönlich ein gutes Stück nach vorn gebracht, was das Grundverständnis aber auch Details zu einzelnen Figuren und Fotos angeht.

Gut auch die „harte aber herzliche“ Art, Missverständnisse, Missinterpretationen und Fehler anzusprechen, oftmals sehr direkt aber dafür einprägend.

Humorvoll untermalt hat das Ganze, gerade jetzt in Coronazeiten, alles lockerer wirken lassen. Apropos Corona: auch hierzu Dankeschön für die gute Vorbereitung, die erhobenen Zeigefinger waren wichtig auch wenn ich den Eindruck hatte, dass alle Teilnehmer dem Thema ohnehin sehr „respektvoll“ gegenüber traten; alles immer im richtigen Abstand, was auch die Lehrenden letztlich veranlasste, mehr mit Worten als mit Hand und Fuß zu korrigieren. Speziell bei den schiebenden Händen war der Abstand eine besondere Erfahrung. Alle haben in dieser besonderen Situation das wirklich Beste aus allem gemacht.

Der besondere Umgang der Teilnehmer untereinander hat mich sehr positiv beeindruckt wenngleich ich ein derartiges positives Miteinander aus anderen Kampfsportevents kaum anders kenne. Jeder hilft jedem, neue Netzwerke entstehen (siehe auch die Trainingsverabredung zwischen Gülcan und mir:=))

Die Location hat mir immens gut gefallen, diese Stille, dieses Runterkommen können; Das gute Wetter hattet ihr ja bestellt:=) und die Truppe vor Ort hatte organisatorisch alles gut im Griff und trotz Coronabedingter, getrennter Gruppen hat auch alles zeitlich wunderbar gepasst.  

Von daher nochmals herzlichen Dank an Euch Beide und bitte haltet mir einen Platz für das Oktoberseminar frei, zu dem ich mich hiermit gern anmelden möchte. By the way: diese Seminare werden ja auch als BU angeboten und anerkannt (habe das ja jetzt auch als BU gemacht);

So …das war´s jetzt aber. Bis Oktober und liebe Grüße Bleibt gesund   Micha

Fotos von Angela - herzlichen Dank!

Fotos von Michael T. - herzlichen Dank!

Fotos von Achim - herzlichen Dank!

Datenschutz  © 2020 Dt. Taichi-Bund - Dachverband Taichi und Qigong eV. (DTB). DTB zum DDQT-Verband Tai Chi (Taijiquan) Qigong. Zitate aus Leitfaden (Übergang 2020-2024), Fachorganisationen: GKV Spitzenverband Bund der Krankenkassen, § 20 Abs. 1 und 2 SGB V. ZPP-Zulassung im Block-Unterricht mit Alltags-Transfer.