Willkommen

Zentrale Anlaufstelle     040-2102123   

DTB-Community-Forum - www.ausbildung-tai-chi-qigong-de/ - Danke für Ihre Verlinkung mit uns

DTB-Qualitätssicherung: Gesundheitsprogramme ausgezeichnet mit ZPP-Prüfsiegel "Deutscher Standard Prävention"Qualitätssicherung im Taijiquan und Qigong: Das Siegel "Geprüfter Lehrer DTB" garantiert bundesweit einheitliche Standards der GesundheitsbildungLehrer werden mit Krankenkassen-Zertifizierung - Beginn sofort - überall - ohne Vorkenntnisse mit freien Online-Kursen! Seit 1996 bietet der Tai-Chi-Qigong-Dachverband DTB ev seinem Community-Netzwerk evidenz-basierte Gesundheitsbildung (Vdek-Prüfsiegel "Dt. Standard Prävention"). Dem professionell- ganzheitlichen Konzept mit interkulturellem Ansatz haben sich weitere Fach-Organisationen* angeschlossen  Die Leitung hat Dr. Stephan Langhoff (DTB-Coach, 50 Jahre Erfahrung, Beratung: Mail Tel: 040 2102123). Seine Schüler kommen aus über 40 Ländern. S. Chronik der ca. 90 Seminar-Wochen mit Tai Chi, Qigong (Chinesisches Yoga), Tuishou (Pushhands) (Mo-Fr, berufsbegleitend, ZPP-Block-Module, Bildungsurlaub, Förderungen).

. . . Erfolgsfaktor Nr. 1: Mehr Potenziale nutzen . . .

Curriculum / Lehrplan des DTB-Spitzenverbands

Das DTB-Modulhandbuch wurde in den Login-Bereich verschoben. Paßwort und Nutzername erhält man mit der Buchung.

 

Der Lehrplan ist seit mehr als zehn Jahren von der ZPP anerkannt und entspricht dem Vdek-Siegel "Deutscher Standard Prävention". Hier folgen einige grundsätzliche Informationen zu den fünf Schwerpunkten und der benutzten "Ost-West-Synthese".

 

Neu dazu gekommen sind nach der ZPP-Zulassung die Partner-Übungen des Tuishou / Push Hands

 

 

Eine Sonderrolle kommt bei Aus- und Weiterbildung dem Altmeister Yang Chengfu zu. Quelle: Yang Chengfu..

Schwerpunkte des Curriculums

Das Motto: Wer die "Lehrerschmiede" des Verbands absolviert, sollte in folgenden fünf Schwerpunkten besonders gut qualifiziert sein. Sie stehen von anfang an im Mittelpunkt der Seminare. **

1. Die Übungen des Tai Chi und Qigong inclusive der Prinzipien

Gute Kenntnisse im Tai Chi und Qigong  sind Ziel der Ausbildung. Der erste Schwerpunkt bildet das durchgängige Lernziel aller Präsenz-Seminare.

Im DTB spielen die Standards eine wichtige Rolle. Die Vorgaben sind bei den "Stille-Übungen" und im Tai Chi die Yang-Chengfu-Form und im Qigong ausgewählte Bereiche des "Gesundheitsqigong".

Hier gilt:

Es gibt für das Bestehen der Prüfung kaum "Ermessensspielraum". Auch von späteren Änderungen beim eigenen Üben nach der Ausbildung rät der Verband ab.

 

2. Prävention: Stress / Resilienz (ZPP-Bezug: M3)

Dies trägt dem Anliegen der "ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention)" Rechnung. Ihr geht es um Angebote aus den Bereich Stressmanagement. Dies umfaßt die drei "Kompetenzbereiche" des Handlungsfelds "Förderung von Entspannung".  Siehe dazu die Modul-Struktur (Bereich II).

Hier gilt: Lehrer sollten Kenntnisse haben zu "Stress / Förderung von Entspannung / Resilienz" und auch persönlich von diesen Einsichten profitieren können.

 

3. Übepraxis / Vermeidung von Schädigungen (ZPP-Bezug: M5)

Die Übungen gehören auch zum Gesundheitssport. Daher geht es auch um Vermeidung von Schädigungen. Dazu zählt Anatomie / Physiologie, Kontraindikationen bei gesundheitlichen Einschränkungen und vieles mehr. Der Bereich ist komplex, weil Kursteilnehmende oft vorgeschädigt sind.

Hier gilt (etwas flapsig formuliert): Man soll nicht kränker aus dem Kurs herauskommen als man hineingegangen ist.

 

4. Pädagogik und Psychologie (ZPP-Bezug M1)

Pädagogik und Psychologie bilden einen wichtigen Bereich guten Unterrichts. Sie behandeln die verantwortungsvolle Arbeit mit Menschen. Das Zwischenmenschliche. Beide Fachbereiche wirken zusammen.

Hier gilt:

Lerninhalte (das Was) sollen dem Lernenden fundiert vermittelt werden (das Wie). Man muß sich in seine Lage versetzen können. Zu diesem individuellen Anspruch zählen auch psychologische Bereiche.

 

5. Faszien als Erklärungsmodell für "Qi" (Qi-Alternative (ZPP-Bezug: M3)

Die neueren wissenschaftlichen Forschungen zum Bindegewebe sind extrem hilfreich; sie beantworten viele Fragen, auf die es früher keine belegbaren Antworten gab. Diese evidenz-basierten Phänomene bilden eine gangbare Alternative zum Qi-Konzept traditioneller chinesischer Sehweisen.

Hier gilt: Unser "Führungsauge" soll westlich sein - östliche Sehweisen lassen sich nicht eins-zu-eins übertragen.


 

Spiritualität vs Esoterik - eine aufschlußreiche Facette

Spirituelles im Qigong und Tai Chi erleben in DTB-Lehrerausbildung: DTB-Chefcoach informiertDie hier kritisierte "Szene-Beliebigkeit" mit ihrer überbordenden Fülle an uneinheitlichen, künstlerisch-kreativen Standards kommt nicht von ungefähr sondern ist mitbestimmt durch die historisch-kulturellen Wurzeln der Übesysteme Tai Chi und Qigong. Im Mutterland China war dieser "Spirit" traditionell fest eingebettet in Daoismus, Buddhismus und Yin-Yang-Philosophie. In diesem Umfeld von Klöstern des Wudang und Shaolin habt sich eine Vielzahl von quasi-religiösen Gruppierungen etabliert, denen es in ihrem "Qi-Universum" nicht um klare Trennung von Fakten und Illusionen ging.

Dieses Wunschdenken als spirituelle Wege zur Einheit von Körper, Geist und Seele aufzuhübschen ist aus DTB-Sicht reine Esoterik-Folklore und für westliche Erwachsenenbildung nur bedingt geeignet. Der DTB stellt diesem Okkultismus eine andere, ernsthafte Art von Spiritualität entgegen, die die individuelle Disziplin zur persönlichen inneren Weiterentwicklung zum Ziel hat und ganz ohne "Qi-Phantasien" auskommt. Siehe dazu Spirituelle Bereiche im Qigong und Tai Chi Chuan (Taijiquan).


Ausbildung Chinesisches Yoga

Auf der Suche nach einer Yoga-Ausbildung stoßen Interessierte auch auf das "Chinesische Yoga" - und viele finden beim DTB-Dachverband genau den Partner, den sie sich gewünscht haben. Fakt ist: Eine große Zahl von Yoga-Lehrenden hat Ausbildungen beim DTB-Dachverband absolviert - und besucht weiterhin Fortbildungen. Info: Ausbildung Chinesisches Yoga.

 

 


 

Update Abgrenzung: Medien-Arbeit, Socialmedia: https://www.tai-chi-dvds.de/klug-medien.html .

Update: Qilin-Akademie / BVTQ-Netzwerk - DTB-Abgrenzungen

Lesetipp Spirituelle Bereiche im Qigong und Tai Chi Chuan (Taijiquan)

Tai Chi / Qigong und Spritualität.